Mehr erfahren

Ergebnisse der Dialoge

Sortieren nach:
Datum Absteigend sortieren Aufsteigend sortieren
Beliebtheit Absteigend sortieren Aufsteigend sortieren

Europakompetenz fördern

VHS Hannover
Kategorie: Idee Europa

Wir möchten die Europakompetenz von der Kita über die Schule bis in die Zivilgesellschaft fördern, entwickeln und stärken.

 

Deshalb sollte/n Träger, Kitas und Schulen, sowie das Kultusministerium Maßnahmen ergreifen.

 

Konkret schlagen wir vor, durch mehrsprachige Bildung die europäische Identität zu stärken, z. B. über Schulpartnerschaften. Europatag öffentlich (auf Plätzen und Straßen), Verstärkung der Öffentlichkeitsarbeit, Schulfach: Europakompetenz.

 

Andernfalls könnte es passieren, dass Europa sich nicht weiterentwickelt.

 

Wir glauben, dass mit diesen Maßnahmen Europa in Hannover als Keimzelle zusammenwächst.

 

4294 Nutzer finden den Vorschlag gut

Integration von interkultureller Kompetenz im (frühkindlichen) Bildungssystem

VHS Hannover
Kategorie: Idee Europa

Um der zunehmenden Herausforderung dieser bunten Gesellschaft gewachsen zu sein.

 

Deshalb sollte/n (Adressat) die Landeshauptstadt Hannover, Familienbildung, Jugend- und Familie Maßnahmen ergreifen.

 

Konkret schlagen wir vor, dass in allen Krippen, Kitas, Schulen, Jugendzentren kompetente Kümmerer/ innen arbeiten.

 

Andernfalls könnte es passieren, dass sich die soziale Problematik verschärft.

 

Wir glauben, dass mit dieser Maßnahme das Selbstvertrauen der Kínder gestärkt wird und sie sich als Individuum in einer Gruppe bewähren und wohlfühlen können.

 

4351 Nutzer finden den Vorschlag gut

Europa- Tag

VHS Hannover
Kategorie: Idee Europa

Europa- Tag soll erlebt und gelebt werden können.

 

Deshalb sollte/n (Adressat) die Stadt Hannover, die Europa- Abgeordneten Maßnahmen ergreifen.

 

Konkret schlagen wir vor, dass die BürgerInnen der Stadt Hannover zusammen mit der Stadt Hannover den EU- Tag planen und gestalten.

 

Andernfalls könnte es passieren, dass das „gedachte“ Zusammenhalts- Gefühl durch Desinteresse und Unverständnis verloren geht!

 

Wir glauben, dass mit dieser Maßnahme Vorurteile, Missverständnisse abgebaut und Gemeinsamkeiten erfahren und ausgebaut werden können. Die EU wird gestärkt.

 

4840 Nutzer finden den Vorschlag gut

Ein einheitliches Bildungssystem schaffen

VHS Stralsund
Kategorie: Wirtschaft und Soziales

Um in Europa die Bildungschancen auszugleichen, sollten wir in Deutschland beginnen. Wir sollten die Länderhoheit in der Bildung abschaffen.

 

Deshalb sollte das Bildungsministerium Maßnahmen zur Vereinheitlichung ergreifen.

Konkret schlagen wir vor, alle Bildungsfragen auf Bundesebene zu regeln und gleichwertige Abschlüsse in ganz Deutschland zu schaffen.

 

Anderenfalls könnte es passieren, dass die Chancengleichheit gefährdet ist.

 

Wir glauben, dass mit dieser Maßnahme das Bildungsniveau in ganz Europa angeglichen, erhöht und verbessert werden kann.

5231 Nutzer finden den Vorschlag gut

Einheitliche Bildung in Europa

VHS Stralsund
Kategorie: Wirtschaft und Soziales

Innerhalb einzelner Länder sowie in der EU sind Bildungsstandards, Bildungschancen wie auch die Zugangsmöglichkeiten unterschiedlich.

 

Deshalb sollte die EU-Komission und EU-Abgeordnete, die für Bildungsfragen zuständig sind, Maßnahmen ergreifen.

 

Konkret schlagen wir vor, dass in der EU ein Bildungsrat mit jeweils einem Vertreter pro Land gebildet werden sollte, um auf die Probleme einzugehen und sie zu lösen, sowie der Idee eines einheitlichen Bildungssystems näher zu kommen.

 

Anderenfalls könnte es passieren, dass der Fachkräftemangel steigt und durch ausländische Qualifizierte auf Grund der unterschiedlichen Abschlüsse nicht behoben werden kann.

 

Wir glauben, dass mit dieser Maßnahme alle Menschen gleichberechtigt sind und die EU besser vernetzt sein wird.

5242 Nutzer finden den Vorschlag gut

FILTER

LOGIN VHS