Mehr erfahren

Ergebnisse der Dialoge

Sortieren nach:
Datum Absteigend sortieren Aufsteigend sortieren
Beliebtheit Absteigend sortieren Aufsteigend sortieren

Datenschutz im Internet

VHS Lingen
Kategorie: Idee Europa

Persönliche Daten werden zu Werbezwecken missbraucht und weiterverkauft.

 

Deshalb sollte der Gesetzgeber Maßnahmen ergreifen.

 

Die Internetznutzer werden mit Bergen von nicht gewollter Werbung zugemüllt.

 

Die Datenspeicherung sollte nur gegrenzt erlaubt werden.

 

Mit dieser Maßnahme wird das penetrante Werbeverhalten der Internetkonzerne unterbunden.

6034 Nutzer finden den Vorschlag gut

Mehr begeistern

VHS Lingen
Kategorie: Idee Europa

Wie kann man die Jugendlichen stärker für Europa begeistern?

 

Vor Ort sollten die Kommunen mehr Maßnahmen ergreifen.

 

Sonst könnte es passieren, das die Politiker nur noch das machen, was sie für richtig halten und nicht die Meinung des Volkes vertreten.

 

Wir schlagen mehr internationale Treffen und Begegnungen mit regionalen Vereinen vor Ort vor.

 

Wir glauben, das sich über konkrete Interessen die Menschen besser kennenlernen und voneinander lernen können.

5935 Nutzer finden den Vorschlag gut

Mangelnde Transparenz

VHS Lingen
Kategorie: Idee Europa

Die Jugend hat kein Interesse mehr an der Politik

 

Durch mangelde Transparenz in der Politik (auch in europäischen Fragen) sinkt das Interesse der jungen Wähler.

 

Die deutsche Politik sollte aufklärende Maßnahmen ergreifen. Andernfalls wird der Anteil der jungen Wähler weiterhin stark abnehmen.

 

Konkret schlagen wir vor, dass sich mehr um das Verständnis der jungen Wähler bemüht wird.

 

Mit dieser Maßnahme könnte das Interesse und die Wahlbeteiligung der Jugend nachhaltig gesteigert werden.

5670 Nutzer finden den Vorschlag gut

Schaffung eines europäischen Rechts- und Wirtschaftsraums im Bereich SaarLorLux zur Sicherung der wirtschaftlichen Zukunft der Region

VHS Völklingen
Kategorie: Wirtschaft und Soziales

Die beteiligten Staaten sollten umgehend Maßnahmen zur Umsetzung der Idee eines europäischen Rechts- und Wirtschaftsraumes im Bereich SaarLorLux ergreifen. Die konkreten Vorschläge sind:

* Herstellung der Zweisprachigkeit in allen Bildungseinrichtungen

* Angleichung der Bildungssysteme mit Anerkennung der Abschlüsse

* Gleicher Zugang zum Arbeitsmarkt durch Harmonisierung des Steuer-, Sozial- und Arbeitsrechts.

Andernfalls könnte passieren, dass die Region SaarLorLux von den Wirtschaftsachsen Europas abgehängt wird und wirtschaftliche Perspektiven für die klassische Wirtschaftsregion verloren gehen.

Wir glauben, dass mit dieser Maßnahme wirtschaftlicher Fortschritt für die Region möglich wird und damit für jüngere Menschen neue Perspektiven entstehen.

6121 Nutzer finden den Vorschlag gut

Die Sprache des Nachbarn in schulischer und beruflicher Bildung: konkrete Maßnahmen statt Lippenbekenntnissen

VHS Völklingen
Kategorie: Idee Europa

Das gedeihliche Zusammenleben in der Großregion SaarLorLux wird in Zukunft - mehr denn je - von den Fremdsprachenkenntnissen auf beiden Seiten der Grenze abhängen. Deshalb sollten Politkerinnen und Politiker ihren lobenswerten Bekenntnissen und guten Ansätzen Taten folgen lassen. Konkret wird vorgeschlagen, die Sprache des jeweiligen Nachbarn wieder deutlich stärker an weiterführenden Schulen und in der Berufsausbildung zu verankern, Jugend- und Schüleraustausche zu fördern und die Kooperation in diesem Bereich zu einem Schwerpunkt des politischen Handelns in der Großregion zu machen. Andernfalls könnte es passieren, dass nicht nur das tägliche Zusammenleben Schaden nimmt und die "Sprachlosigkeit" Renationalisierung fördert, sondern die gemeinsamen Herausforderungen in den Bereichen Arbeitsmarkt, Strukturwandel etc. nicht bewältigt werden können.

6460 Nutzer finden den Vorschlag gut

FILTER

LOGIN VHS