VERANSTALTUNGEN

UNSER THEMA

Bürgerdialoge 2015: "Gut leben in Deutschland - was uns wichtig ist"

28 Volkshochschulen von Stralsund bis zum Bodensee wurden ausgewählt, Bürgerdialoge im Rahmen der Regierungsstrategie "Gut leben in Deutschland" durchzuführen. Damit stellen die Volkshochschulen unter den insgesamt 100 von der Bundesregierung ausgewählten und begleiteten Veranstaltungen die mit Abstand größte Gruppe der Gastgeber.

Im Mittelpunkt der Diskussionsrunden stehen die beiden Leitfragen:

Was ist Ihnen persönlich wichtig im Leben?
Was macht Ihrer Meinung nach Lebensqualität in Deutschland aus?

Die Ergebnisse der bundesweit statt findenen Bürgerdialoge werden gesichert und fließen in den Aktionsplan der Bundesregierung zur Lebensqualität in Deutschland ein.

Auf der Internetseite www.gut-leben-in-deutschland.de finden sich alle Informationen, Veranstaltungen und Ergebnisse rund um die Bürgerdialoge der Bundesregierung.

DER BÜRGERDIALOG

Mach den Mund auf

Ein Verfahren, viele Bürgerinnen und Bürger

Der BürgerDialog ist ein Beteiligungs- und Diskussionsformat, das von der Bertelsmann Stiftung zusammen mit dem Deutschen Volkshochschul-Verband e. V. entwickelt wurde. Grundlage des BürgerDialogs bildet das World Café. Dabei diskutieren Sie als Bürgerinnen und Bürger in mehreren aufeinanderfolgenden Gesprächsrunden in wechselnder Zusammensetzung zu einem vorgegebenen Thema. Zwischenstände der Diskussionen werden an Pinnwänden dokumentiert und vergemeinschaftet. Abschließend findet eine Abstimmung über die Priorisierung der erarbeiteten Positionen statt. Ergebnis der Veranstaltungen sind ausformulierte Texte mit Impulsen für Politik, Verwaltung oder gesellschaftliche Verantwortungsträger.

Ihre Meinung ist gefragt!

Beim BürgerDialog in der Volkshochschule haben Sie die Möglichkeit zu sagen, was Ihnen wichtig ist. Der BürgerDialog ist keine politische Podiumsdiskussion. Gefragt sind Sie, interessierte Bürgerinnen und Bürger aller Berufe, Altersgruppen und politischer Orientierung. Ein besonderes Fachwissen ist nicht erforderlich. Der BürgerDialog der Volkshochschule ist speziell auf Ihre Interessen zugeschnitten: Sie diskutieren in kleinen Gruppen, Sie kommen miteinander ins Gespräch – vor allem aber entwickeln Sie gemeinsame Positionen. Und keine Sorge: Niemand muss die Ergebnisse vor großem Publikum präsentieren. Die Teilnahme am BürgerDialog ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich!

>> mehr Infos